Unsere Rotweine

Unsere Rotweine der Cave Fin Bec bringen durch die besonderen Früchte einen ausgeglichenen und verblüffenden Geschmack mit sich. Da die Reben mit grösster Sorgfalt auserlesen werden, profitieren Sie von der bestmöglichen Qualität. Die gute Struktur und feine Tannine machen unseren Rotwein besonders vollmundig und geschmacksintensiv.

Fin Bec Weine

Rotwein

17–19 von 19 Ergebnissen werden angezeigt

Rotwein

17–19 von 19 Ergebnissen werden angezeigt

Wie wird Rotwein hergestellt?

Das Herstellungsverfahren gibt unseren Rotweinen ihre kräftigen und vollmundigen Aromen und die tiefrote Farbe. Die Herstellung lässt sich in acht Punkten zusammenfassen und unterscheidet sich nicht allzu sehr von der Weisswein-Herstellung. Es werden lediglich ein paar Schritte vertauscht:

  • Weinlese (Einfahren der Trauben)
  • Abbeeren (Trennen von Stiel und Beeren)
  • Maischen (Aroma-Gewinnung durch Zerquetschen/Pressen)
  • Gärung (Fruchtzucker wird zu Alkohol)
  • Keltern (Traubenhäute und Kerne werden vom Saft getrennt)
  • Abstich (Hefe am Boden wird abgezogen)
  •  Reifung (Wein bekommt sein einzigartiges Aroma)
  • Lagerung (in Holzfässern für das besondere Aroma)

Aus welchen Rebsorten wird unser Rotwein eigentlich gemacht?

Natürlich kommen für die Rotweinherstellung viele Rebsorten in Frage. Da wir für Sie nur das Beste wollen, verwenden wir diese feinen Reben, um unseren vollmundigen Rotwein herzustellen:

  • Merlot
  • Ancellotta
  • Cabernet Franc
  • Cabernet Sauvignon
  • Cornalin
  • Diolinoir
  • Gamay
  • Merlot
  • Pinot Noir
  • Syrah

Wozu passt welcher Rotwein?

Allgemein passt Rotwein sehr gut zu rotem Fleisch, Wild und Braten. Um Ihnen einen besseren Einblick bieten zu können, finden Sie auf den entsprechenden Produktseiten zu jedem unserer Weine eine Speiseempfehlung. Bon appétit!

Wie wird Rotwein hergestellt?

Das Herstellungsverfahren gibt unseren Rotweinen ihre kräftigen und vollmundigen Aromen und die tiefrote Farbe. Die Herstellung lässt sich in acht Punkten zusammenfassen und unterscheidet sich nicht allzu sehr von der Weisswein-Herstellung. Es werden lediglich ein paar Schritte vertauscht:

  • Weinlese (Einfahren der Trauben)
  • Abbeeren (Trennen von Stiel und Beeren)
  • Maischen (Aroma-Gewinnung durch Zerquetschen/Pressen)
  • Gärung (Fruchtzucker wird zu Alkohol)
  • Keltern (Traubenhäute und Kerne werden vom Saft getrennt)
  • Abstich (Hefe am Boden wird abgezogen)
  •  Reifung (Wein bekommt sein einzigartiges Aroma)
  • Lagerung (in Holzfässern für das besondere Aroma)

Aus welchen Rebsorten wird unser Rotwein eigentlich gemacht?

Natürlich kommen für die Rotweinherstellung viele Rebsorten in Frage. Da wir für Sie nur das Beste wollen, verwenden wir diese feinen Reben, um unseren vollmundigen Rotwein herzustellen:

  • Merlot
  • Ancellotta
  • Cabernet Franc
  • Cabernet Sauvignon
  • Cornalin
  • Diolinoir
  • Gamay
  • Merlot
  • Pinot Noir
  • Syrah

Wozu passt welcher Rotwein?

Allgemein passt Rotwein sehr gut zu rotem Fleisch, Wild und Braten. Um Ihnen einen besseren Einblick bieten zu können, finden Sie auf den entsprechenden Produktseiten zu jedem unserer Weine eine Speiseempfehlung. Bon appétit!

Der Fin Bec Newsletter

Newsletter Batch rot
20 CHF
Gutschein sichern
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 20.00 CHF Gutschein für Ihren Einkauf in unserem Fin Bec Online-Shop.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 20.00 CHF Gutschein für Ihren Einkauf in unserem Fin Bec Online-Shop.
Über Fin Bec
Über Fin Bec
Zahlung & Versand
Geschäftsbedingungen
Rechtliches
Info
Sicheres & geschütztes Einkaufen via 128 Bit SSL-Verschlüsselung
Sicheres & geschütztes Einkaufen via 128 Bit SSL-Verschlüsselung
© Copyright 2022 Fin Bec